Wir über unseren Betrieb

Der idyllische Ort Kleinhöflein liegt im westlichen Weinviertel, nahe an der tschechischen Grenze und gehört zur Großgemeinde Retz. Zur Zeit leben etwa 400 Einwohner in Kleinhöflein.

Unser Betrieb, das Weingut Ullmer, wird als Familienbetrieb mit einer lang zurückblickenden Weinbautradition geführt. Seit Jahren sind wir stolz, dass das Bewirtschaften der Weingärten und der Äcker, sowohl händisch als auch maschinell, ausschließlich den Familienmitgliedern (Harald, Margit und Mario) obliegt.

Gerne laden wir Sie zur Degustation unserer edlen Tropfen im Stüberl nach Voranmeldung ein.

Weinlese

Die Weinlese findet jährlich im September/Oktober statt. Mittels eigenem Traubenvollernter kann die Ernte rasch und in sehr guter Qualität zur weiteren Verarbeitung in den Keller transportiert werden.

Flaschenweine

Rebschnitt

Im Winter werden die Weinreben jeden Winter beschnitten. In den ersten Jahren dienen die Schnitte nur der Erziehung. Aufgebaut wird dabei ein Stammgerüst, damit in den Folgejahren der Rebschnitt (Unterschiede bei den Sorten) erfolgen kann.

Getreideernte

Neben den Weingärten, bewirtschaften wir auf unseren Ackerflächen, Sommergerste, Winterweichweizen, Sonnenblumen und Körnermais, wobei die Getreideernte im Juli/August, je nach Wetter, stattfindet.

Anliegen - schreib uns einfach

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.